Selber Eis crushen ohne Maschine

Zerstoßenes Eis als Zutat für Cocktails gibt es natürlich fertig zu kaufen, dieses lässt sich jedoch auch auf verschiedene Weise selbst herstellen. Im Handel sind zahlreiche elektrische und manuelle Ice Crusher erhältlich – die Preise variieren zwischen zehn und über tausend Euro. Aber auch ganz ohne Geld auszugeben lässt sich Crushed Ice zum Getränke kühlen schnell herstellen.

Die teuren elektrischen Ice Crusher bieten in der Regel verschiedene Stufen zum Zerkleinern der Eiswürfel auf das gewünschte Format. Ein manuell zu betreibender Ice Crusher für wenige Euros reicht jedoch in den meisten Fällen vollkommen aus. Auch hierbei hat man Einfluss darauf, wie klein die einzelnen Eisstückchen werden: es kommt einfach darauf an,wie lange man kurbelt. In vielen Haushalten ist bereits ein Standmixer vorhanden, der sich auch für dass Zerkleinern von Eiswürfeln eignet. Hierüber gibt die Bedienungsanleitung Aufschluss. Ideal sind eine niedrige Drehzahl oder die Impuls-Taste. Ohne den Einsatz eines Ice Crusher oder Mixers lassen sich Eiswürfel auch zerkleinern, indem man sie in ein Handtuch einpackt, dieses auf ein Brett legt und anschließend mit einem Hammer darauf einschlägt oder ein Nudelholz darauf hin und her rollt. Oder man schlägt das Handtuch mit dem Eis einfach so lange auf das Brett, bis das Eis die gewünschten Maße angenommen hat.

Eckige Eiswürfel eignen sich am besten für die Herstellung von Crushed Ice. Ideal ist es, wenn die Eiswürfel nur wenige Stunden oder Tage im Eisfach gelegen haben. Nach Möglichkeit erfolgt die Lagerung im Eisschrank zudem getrennt von den Lebensmitteln, damit die Getränke mit Crushed Ice einen absolut unverfälschten Geschmack bieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.